Kirchengemeinde Wangelnstedt

"Vom Himmel auf die Erde" - Krippenspiel am Heiligen Abend

Sat, 02 Jan 2016 16:52:00 +0000 von Petra Thiel

Auf Anregung von Pastorin Bolte-Wittchen wurde die Christvesper in Wangelnstedt als Familiengottesdienst mit Krippenspiel gestaltet.

Aus dem Kindergottesdienst und der Gruppe der Vorkonfirmanden kamen neunzehn Schauspielerinnen und Schauspieler zusammen. In nur fünf Übungs-Nachmittagen lernten die Kinder und Jugendlichen die szenische Darstellung sowie das deutliche Sprechen in ein Mikrofon. Dabei wurden sie von den Kirchenvorsteherinnen Frau Sieburg, Frau Thiel und Frau Wollenweber begleitet. Auch Pastorin Bolte-Wittchen unterstützte die Probenarbeit und soufflierte den Text. Für ihre Kostüme sorgten die jungen Darsteller - teilweise mithilfe ihrer Eltern - selbst und zeigten dabei viel Fantasie. Frau Thiel gestaltete ein minimales Bühnenbild - und schon wurde der Altarraum der Johanniskirche zum Theatersaal.

Die Aufregung bei den Mädchen und Jungen war groß, nachdem die Generalprobe am Vortag ohne den Hauptdarsteller stattfinden musste. Doch spätestens beim feierlichen Einzug in die Kirche, bei dem jede und jeder ein Teelichtglas in den Händen hielt, war dies alles vergessen. Erzähler, Arme und Mächtige, Engel und Stimme Gottes, Maria und Josef, Wirt, Hirte und Sterndeuter spielten das Stück "Vom Himmel auf die Erde" mit Hingabe. Dazwischen sangen sie als Kinderchor zur Gitarrenbegleitung von Frau Thiel die Lieder "Seht die gute Zeit ist nah" und "Stern über Bethlehem". Auch die Gemeinde wurde mit kurzen Wortbeiträgen in die Handlung mit einbezogen und spendete am Ende verdienten Applaus.

Im Anschluss an den Gottesdienst erhielten die eifrigen Schauspielerinnen und Schauspieler als Dankeschön ein kleines Geschenk. Viele äußerten schon jetzt den Wunsch, auch im nächsten Jahr wieder ein Krippenspiel einzustudieren.